Gefördert von der:

Ăśber uns

Die AWO Südwest gGmbH wurde am 02. März 2010 durch die gemeinsame Initiative der Arbeiterwohlfahrts­verbände Rheinland, Pfalz und Saarland gegründet. Jeder der drei Verbände hält jeweils ein Drittel der Gesellschaftsanteile. Der Motivator für die Gesellschaftsgründung war der Wunsch nach einer vertieften Zusammen­arbeit. Die Zielsetzung der AWO Südwest gGmbH ist, unter Teilhabe an den je unterschiedlichen Ressourcen der beteiligten Verbände, neue Angebote vor allem in den Bereichen: Jugend- und Familienhilfe, Behindertenhilfe und Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz zu schaffen.

Alle drei Wohlfahrtsverbände sind seit langem mit der Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII in der Jugendhilfe tätig. Von jedem der drei Träger gingen seit dem 01. Januar 2011 bereits seit mehreren Jahren bestehende Projekte und Einrichtungen in die AWO Südwest gGmbH über.

Die Zielsetzung der AWO SĂĽdwest gGmbH ist, neben der WeiterfĂĽhrung und dem Ausbau bestehender Angebote, der Aufbau neuer Angebote in Rheinland-Pfalz.

 

Unsere Tätigkeitsfelder:

• Angebote im Bereich Kindertagesstätten

• Angebote der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

• Angebote für Menschen mit Behinderungen

• Angebote im Bereich Beschäftigung, Qualifizierung und Ausbildung

• Angebote in den Bereichen Gesundheitswesen, Bildung und Reisen

• Entwicklung und Umsetzung innovativer Projekte der sozialen Arbeit